Freiwillige Feuerwehr Legden

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Partnerfeuerwehr

Feuerwehr Legden

Partnerfeuerwehren

Löschzug Legden und Löschzug Neukirchen
Vom Anfang der Freundschaft mit der Feuerwehr Legden

 



Neukirchen-Vluyn. Am Samstag, den 14. Mai 2011 wurde die Partnerschaft mit der Feuerwehr Legden offiziell bei der Einweihung des neuen Gerätehauses Legden besiegelt.

Seit einigen Jahren pflegt der Löschzug Neukirchen der Feuerwehr Neukirchen-Vluyn eine gute Freundschaft zum Löschzug Legden der Feuerwehr Legden aus dem Kreis Borken.

Begonnen hat diese Freundschaft über einen musikalischen Auftritt des Musikzug Legden beim 75jährigen Jubiläum der Löschgruppe Rayen. Dieser Kontakt wurden damals über den gebürtigen Legdener Bernhard Uppenkamp geknüpft der in Neukirchen als Sparkassendirektor und Mitglied des Vorstandes der Sparkasse am Niederrhein tätig ist. Aus diesem Auftritt des Musikzuges entstand mehr, die Mitglieder des Fördervereines der Feuerwehr Neukirchen-Vluyn besuchten die Frühjahrskonzerte des Musikzuges in Legden.
Dort lernte man sich dann auch unter den Feuerwehrleuten kennen.

Der richtige „Durchbruch“ kam dann im Jahr 2005 beim Schneechaos im Westmünsterland. Nach dem der Leiter der Feuerwehr in Neukirchen-Vluyn, Lutz Reimann vom Chaos hier über verschiedene Fernsehberichte etwas mitbekommen hat nahm er Kontakt zum damaligen Leiter der Feuerwehr Legden Hermann Uppenkamp auf und bot Hilfe an.

Nach diesem Ereignis war dann auch ein reger Kontakt zwischen den beiden Löschzügen Neukirchen und Legden gegeben. Man sprach gegenseitige Einladungen aus, nahm am Tag der offenen Tür oder Brandschutztag teil, und und und.

Bereits vor einigen Jahren kam unter den damaligen Löschzugführen, von Neukirchen Wolfgang Hennek, sowie dem Legdener Klaus Uppenkamp die Idee auf eine Partnerfeuerwehr zu gründen. Dieser Gedanke stand dann längere Jahre im Raum nur es fehlte immer die Gelegenheit dieses auch umzusetzen.

Diese Gelegenheit bot sich jetzt endlich mit der Einweihung des neuen Gerätehauses in Legden an, zu der der Löschzug Neukirchen von den Legdener Feuerwehr natürlich auch eingeladen wurde. Der Löschzug Neukirchen bot den Legdenern ihre Hilfe für diese Tage an. Die Neukirchener stellten die beiden Magirus Rundhauber-Feuerwehrfahrzeuge an den Einweihungstagen in Legden aus. Zusätzlich wurde die Hüpfburg und die Kletterwand des Fördervereins in Legden aufgebaut.

Im Rahmen der offiziellen Einweihung des neuen Gerätehauses Legden wurde dort am 14. Mai 2011 die Partnerschaftsurkunde unterzeichnet und somit die Verbundenheit zwischen den Löschzug Legden und Neukirchen wieder spiegelt. Jetzt dürfen wir ab sofort sagen : Wir sind Partnerfeuerwehren.  




Die Partnerschaftsurkunde unterzeichneten die Bürgermeister Harald Lenßen (NV) und Friedhelm Kleweken (Legden), die beiden Leiter der Wehren Lutz Reimann (NV) und Klaus Uppenkamp (Legden), sowie die Löschzugführung der beiden Züge, Klaus Kutsch, Peter Sassmann und Markus Nacke vom Löschzug Neukirchen und Stefan Hüntemann und Christoph Blanke vom Löschzug Legden.




Als Freundschaftsgeschenk übergab Klaus Kutsch als Löschzugführer des Löschzug Neukirchen für jedes aktive Mitglied der Feuerwehr Legden einen Bierkrug mit beiden Stadtwappen. Außerdem wurde noch ein Mannschaftsfoto an die Freunde in Legden übergeben. Die Partnerschaftsurkunde wird dann jetzt in den beiden Gerätehäusern ausgehangen und erinnert alle an die Freundschaft der beiden Wehren.

            


 




Homepage Feuerwehr Neukirchen-Vluyn





Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü